Referent Umwelt mit Beauftragtenfunktion (m/w/d) Werk Neuwied

Innovative Baustoffe, internationale Präsenz, über 155 Jahre Tradition – all dies verbindet sich mit dem Namen Dyckerhoff. Als Unternehmen der italienischen Buzzi SpA bietet Dyckerhoff rund um Zement und Beton Lösungen für Kunden im In- und Ausland. Mit weltweit 9.500 Beschäftigten erwirtschaftet Buzzi einen Umsatz von knapp 4,0 Mrd. EUR.

Mit Dienstsitz in Neuwied suchen wir für unsere Mahlstandorte in Neuwied und Neuss zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten Umwelt mit Beauftragtenfunktion (m/w/d) - Kennziffer: 836-2023.

In dieser Funktion übernehmen Sie zum einen Aufgaben im Bereich Umweltschutz/Umweltmanagementsystem als Mitarbeiter unserer zentralen Abteilung Betriebsbetreuung und zum anderen die Rolle des Immissionsschutz-, Gewässerschutz- und Abfallbeauftragten für die oben genannten Standorte.

Ihre Aufgaben:

  • Zentrale Unterstützung der Werke in Fragen des Umweltschutzes/-rechts.
  • Mitarbeit bei der ständigen Aktualisierung des Integrierten Managementsystems (IMS).
  • Durchführung interner Umweltschutz-Audits und Organisation/Mitwirkung bei externen ISO14001-Audits.
  • Erarbeitung von Konzepten zur Verfahrensverbesserung, Kostenoptimierung und Emissionsminderung bei der Zementherstellung.
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Betriebsversuchen.
  • Übernahme der Beauftragtenfunktionen für die Bereiche Immissionsschutz, Gewässerschutz und Abfall für die Mahlstandorte Neuwied und Neuss. 
  • Mitwirkung bei der Prüfung relevanter Anlagenänderung auf Genehmigungspflicht und -fähigkeit sowie Erstellung von Genehmigungsunterlagen.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik oder Umweltschutz und idealerweise grundlegende Kenntnisse der Technologien und Produktionsprozesse innerhalb der Zementbranche.
  • Wünschenswert ist die staatlich anerkannte Fachkunde für die Übernahme der Beauftragtenfunktion im Bereich Immissions- oder Gewässerschutz oder Abfall. Alternativ bringen Sie Bereitschaft mit, diese Fortbildungen zu absolvieren.
  • Idealerweise solide Vorkenntnisse und Praxiserfahrung bei der Umsetzung von Integrierten Managementsystemen (IMS) und/oder Umweltrecht.
  •  Anwenderkenntnisse in SAP R/3 oder S4HANA sind von Vorteil.
  • Transparente und beratende Kommunikation auf allen Hierarchieebenen sowie ein dienstleistungsorientiertes Auftreten als Ansprechpartner für die Werke. 
  • Schnelle Auffassungsgabe gepaart mit analytischem Sachverstand und Übernahme der Moderation komplexer Abstimmungsprozesse. 
  • Selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise.
  • PKW-Führerschein (Klasse B) und Reisebereitschaft (ca. 20%) innerhalb Deutschlands und Luxemburgs.

Wir bieten Ihnen:
...anspruchsvolle Herausforderungen in einem erfolgreichen Unternehmen mit flachen Hierarchien. Neben einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet, attraktiver Vergütung und umfangreichen Sozialleistungen und Benefits bieten wir Ihnen ein familienfreundliches Umfeld und die Möglichkeit mobil von zu Hause zu arbeiten. Wir honorieren Ihre gute Leistung und sorgen mit individuellen Maßnahmen für Ihre Weiterentwicklung, damit Sie persönlich und fachlich stets up-to-date und wettbewerbsfähig bleiben.

Sind Sie interessiert?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der o.g. Kennziffer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per Online-Bewerbung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen über die Dyckerhoff GmbH finden Sie unter: www.dyckerhoff.com

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung